Kongress Gutes Leben für alle

( WU Wien 2017 )

Die Gutes Leben für alle-Kongresse sind transdisziplinäre Vernetzungsräume, in denen über zeitgemäße Utopien diskutiert wird:

Gutes Leben für alle braucht eine andere Globalisierung

9. bis 11. Februar 2017 | Wirtschaftsuniversität Wien

Der 2. Kongress verwendet ein partizipatives Format nach „Art of Hosting“. Damit wird ein  besonderer Rahmen geschaffen, der es erlaubt, über das Fachwissen Einzelner hinaus die kollektive Intelligenz der Menschen, die am Kongress teilnehmen, zutage zu fördern.

Weitere Infos und Programm finden Sie hier!

« zurück